Nachrichten
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Wochenplan
Verein, Organisation
Internetzeitung 2020
Internetzeitung 2019
   RGA Interwiew E. Schneider
   RGA Kinder Abenteuersport
   RGA Behindertensport im RTB
   RGA Bericht Hockeyaufstieg
   RGA - Ulrike Kirchhoff 1
   Hockeyweltmeisterin Ulrike Kirchhoff
   Bergische 50 Kilometer
   Fahrradkurs
   Der integrative Laufkurs
   NRW Sportplakette E. Schneider
   D. Noss. Abschied als Vorsitzender
   10 Jahre Behindertensport
   Lauftreff
   Wirbelsäulengymnastik I und II
   Eltern + Kind
   Sport-Spiel-Spass unter 6J.
   Sport-Spiel-Spass 6J.+
   Fitte Kids
   Powergirls
   HIP-HOP
   Tip-Top-Fit
   LG Remscheid Bericht
   DM-Titel für Alina und Jan Garweg
   Yogakurs
   Fitnessgymnastik dienstags
   Fitness Maenner
   Sportabzeichen 2019
   Pilates
   Abenteuersport für Kinder
   Seniorensport
   PAD Power-Ausdauer-Dynamik
   Taekwon-Do
   Selbstverteidigung
   Hockeybericht 2019
   RP Edgar Schneider
   Handicap-Sportgruppe
   Frauenturnen mit Bea
   Marathonteam
   Wanderung RTB-MT
   WSG bei Bea
   Radtour der Leichathleten
   Volleyball
   Leichtathletikabteilung
   Bürgermedaille für D. Noss
   Fitness-Yoga
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



Selbstverteidigungskurs im RTB
von Lars Kupplich

Im Spätsommer 2019 konnte mit tatkräftiger Unterstützung des RTB ein Kurs zum Thema Selbstverteidigung erfolgreich aufgelegt werden.
Ausfluss aus diesem Kurs ist ein dauerhaftes Trainingsangebot durch den RTB.
Ab Januar 2020 findet nun jeden Dienstag von 19.30- 21h ein Training zum Thema Selbstverteidigung in der Sporthalle der GGS Reinshagen statt.
Jedes Vereinsmitglied ab dem 16. Lebensjahr ist herzlich Willkommen.

Was erwartet euch?
Unter Selbstverteidigung verstehen wir die Vermeidung und die Abwehr von Angriffen auf die körperliche Unversehrtheit. Damit eröffnet sich ein extrem breites Spektrum an möglichen Szenarien. Angefangen beim Vermeiden von gefährlichen Situationen bis hin zur körperlichen Auseinandersetzung in jeglicher Lebenssituation.
Selbstverteidigungssituationen gleichen sich niemals zu 100% und kündigen sich nur selten an. Deshalb zeichnet sich eine Selbstverteidigungssituation durch ein hohes Stresslevel und der Bereitschaft zur Verteidigung aus.

Wir unterscheiden hier in 3 Faktoren, die maßgeblich dafür sind, ob ihr eine Selbstverteidigungssituation gut meistern könnt.

1. Faktor: körperliche Konstitution (Größe, Gewicht, Athletik)
2. Faktor: Fähigkeiten
3. Faktor: Willen/ BereitschaftDabei gilt für uns eine Gewichtung von 30/30/40%.

Aufgrund der Gewichtung legen wir sehr viel Wert auf Willen/ Bereitschaft.

Das Training:
Unser Training versucht alle drei Faktoren zu bedienen. Es gibt grundsätzlich Übungen zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und zu Schlag/ Blocktraining. Daneben werden wir durch Schwerpunktmonate weitere Themen der Selbstverteidigung aufgreifen und trainieren (z.B. Griffe lösen, Trittabwehr, Verteidigung am Boden, Angriffe mit stumpfen Gegenständen - bis hin zu Angriffen mit scharfen Gegenständen).

Alle Techniken, die wir benutzen, beruhen auf Prinzipien. Wir schreiben keine Techniken vor, wir bieten lediglich Handlungsmuster an. Demnach sind jegliche Vorkenntnisse immer willkommen.

Die Trainer:
Lars Kupplich, Jg. 1980, Polizeibeamter, Trainer für Verteidigungstechniken bei der Polizei
Marcel Kohl, Jg.1982, Polizeibeamter, ausgebildeter Einsatztrainer der Einsatzhundertschaften

Hier unser Flyer:

Druckversion          © 2004-2020 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.